Vermessung von Baudenkmalen

Die Vermessung von Baudenkmalen unterscheidet sich nicht grundsätzlich von derjenigen an Bodendenkmalen. In unserem Unternehmen sind personelle und technische Kompetenzen im Vermessungsbereich und in der Bauforschung versammelt, die es uns ermöglichen, folgende Dienstleistungen anzubieten:

– Händisches Systemaufmaß außen & innen, Genauigkeitsstufe I & II

– Verformungsgetreues Bauaufmaß außen & innen, Genauigkeitsstufe III, auf der Grundlage des tachymetergestützten Structure from Motion-Verfahrens (mittels terrestrischer und drohnengestützter Fotoaufnahmen) technisch ist auch die Genauigkeitsstufe IV bei verformungsgetreuem Aufmaß problemlos zu erreichen.

Die Aufnahme von Bauschäden und Altzuständen bedarf in dieser Genauigkeitsstufe allerdings vorheriger Absprache, insbesondere im Bereich der Schadstoffkartierung (Asbest, PCB etc.). In derartigen Fällen arbeiten wir mit der Firma Geoconsult aus Bochum zusammen.

Erstellung von 3D-Modellen

Zusätzlich zur Planerstellung können wir vollständige und teilweise 3D-Modelle der untersuchten Objekte anbieten. Grundsätzlich ist auch ein 3D-Print der aufgemessenen Objekte möglich sowie animierte Rendersequenzen. Grundlage der Abrechnung unserer Dienstleitungen ist die Honorarordnung für Architekten und Ingenieure (HOAI).

Kontaktieren Sie uns unverbindlich
für Ihre Projektanfrage​